CHURCH IN COLORS

CHURCH IN COLORS

OLI DUMS IN BEEINDRUCKENDER ATMOSPHÄRE

Wer sich die faszinierende, würdevolle und beeindruckende Atmosphäre einer Kirche und die einmalige ergreifende Stimme von Oli Dums gemeinsam vorstellen kann, der bekommt eine Idee davon, was das Publikum bei “Church in Colors” erwartet. In wunderbare Farben getaucht und mit aufwändiger Technik illuminiert, erleben die Gäste ihre Kirche in einer Weise, wie sie noch nie zu sehen war.

Begonnen hatte Oli Dums diese Form der Konzerte bereits mit seiner Formation „Orange4“ unter dem Titel „Church in Orange“ und sorgte schon vor fast 20 Jahren für die ersten Begegnungen zwischen Kirche und Popmusik in der Pfalz. Auch wenn die Basis von Popmusik im weitestgehend akustischen Gewand in der Kirche mit entsprechender Kolorierung im Grunde unverändert ist, so hat sich doch vieles in den Jahren getan.

Für die neue Tournee wurde vor allem die Showtechnik weiterentwickelt. Mit aufwändiger modernster LED-Videowand, die im Gegensatz zu anderen LED-Wänden transparent ist und es ermöglicht die Konturen der Kirche erkennbar zu halten, werden mehrere Kilometer Kabel in der Kirche verlegt, um das Gotteshaus in faszinierende Farben zu tauchen und mit Projektionen die Stücke der Musiker in Szene zu setzen.

Ruhige Balladen sowie mitreißende Stücke, geprägt durch die einzigartige Stimme von Oli Dums, werden von den Musikern in neuem akustischem Mantel präsentiert und machen die gefeierte Konzertreihe aus. Humorvoll vorgetragen und von außerordentlich ansprechender Tiefe werden die Songs live dargeboten. Neben nachdenklichen Titeln, deren Lyrics zum Teil auch ins Deutsche übersetzt werden, findet die Band auch immer einen humorvollen Weg, sich selbst nicht zu ernst oder auch mal aufs Korn zu nehmen, um für ein entspanntes Konzerterlebnis zu sorgen. „Church in Colors“ wird exklusiv durch ProShow durchgeführt.

BOOKING // CHURCH IN COLORS

Buchen Sie jetzt Church in Colors für Ihr Event!